Die Eisenbahnstrecke Bitterfeld - Stumsdorf

Aktuelles


Meldung vom 15.11.2016
Bahnhof Stumsdorf: Saftbahngleis abgebaut & Weichenvormontage für Bauarbeiten

Eine Woche vor Sperrung der Bahnstrecke Köthen – Halle und des Bahnknotens Halle, werden in Stumsdorf derzeit vier neue Weichen vormontiert. Diese ersetzen die im Streckengleis Halle-Köthen im Betrieb befindlichen Weichen 1 und 2 (Nordkopf) sowie 19 und 20 (Südkopf). Die Weichen 3 und 13, welche zum Gleis 3N und Nebengleise führen, werden ersatzlos ausgebaut und ein Lückenschluss vollzogen. 
Mit der Errichtung der neuen Fahrleitungsmasten, sind rund 500 Meter Bahngleis samt Betonschwellen der „Saftbahn“ abgebaut worden.  Vorgesehen sind der spätere Ersatzneubau mit zwei neuen Weichen und der Wiederanschluss der „Saftbahnstrecke“ an die Strecke Halle-Köthen/Magdeburg.

Die Gleis- und Weichenarbeiten finden in der Zeit vom 21.11. bis 28.11.2016 statt.

Eine Woche vor Sperrung der Bahnstrecke Köthen – Halle und des Bahnknotens Halle, werden in Stumsdorf derzeit vier neue Weichen vormontiert. Diese ersetzen die im Streckengleis Halle-Köthen im Betrieb befindlichen Weichen 1 und 2 (Nordkopf) sowie 19 und 20 (Südkopf). Die Weichen 3 und 13, welche zum Gleis 3N und Nebengleise führen, werden ersatzlos ausgebaut und ein Lückenschluss vollzogen.
Mit der Errichtung der neuen Fahrleitungsmasten, sind rund 500 Meter Bahngleis samt Betonschwellen der „Saftbahn“ abgebaut worden. Vorgesehen sind der spätere Ersatzneubau mit zwei neuen Weichen und der Wiederanschluss der „Saftbahnstrecke“ an die Strecke Halle-Köthen/Magdeburg.

Die Gleis- und Weichenarbeiten finden in der Zeit vom 21.11. bis 28.11.2016 statt.

Bild 1 |  Bild 2 |  Bild 3 |  Bild 4 |  Bild 5 |  Bild 6 | 

zurück zur Aktuellseite