Die Eisenbahnstrecke Bitterfeld - Stumsdorf

Der Haltepunkt Grube Antonie galt zu DDR-Zeiten als wichtige Unterwegsstation. Durch die anliegenden Chemiekombinate, reisten viele Arbeiter mit dem Zug an. Mit dem Wegfall zahlreicher Großbetriebe nach der politischen Wende, sank jedoch dieses Fahrgastpotential. Am 10.06.1992 fährt ein morgendlicher Nahverkehrszug aus Stumsdorf ein.