Die Eisenbahnstrecke Bitterfeld - Stumsdorf

Pressemeldung vom 09.01.2017


Unbekannte legen Feuer im alten Zörbiger Bahnhof

Zwei Feuerwehren sind im Einsatz

Unbekannte haben am Sonntag in der oberen Etage des Zörbiger Bahnhofsgebäudes ein Feuer angezündet. Dabei ist der Dielenboden in Brand geraten, so dass die Feuerweheren aus Zörbig und Stumsdorf 10.53 Uhr alarmiert werden mussten. Über die Drehleiter und das Treppenhaus gelang es den Kameraden, in das verfallene Gebäude einzudringen und den Brand zu löschen. Da das Haus komplett verriegelt war, seien die Unbekannten wahrscheinlich über ein offenes Kellerfenster eingedrungen, war von der Feuerwehr zu erfahren. Da in dem Raum, in dem das Feuer entdeckt wurde, auch Gegenstände zu finden waren, hat die Polizei die Ermittlungen zum Brand und eventuellen Diebstahl aufgenommen.

Mitteldeutsche Zeitung „ Bitterfelder Zeitung“, Zörbig/MZ/MM, Ausgabe 09.01.2017

zurück zur Presseübersicht Download der aktuellen Meldung als PDF-Datei