Die Eisenbahnstrecke Bitterfeld - Stumsdorf

Pressemeldung vom 12.11.2016


Jeßnizer Straße wird eine Woche lang gesperrt

In Zörbig wird ab Montag ein Teilstück der Jeßnitzer Straße gesperrt: "Wegen dringend erforderlicher Straßenreparaturarbeiten am Bahnübergang", erklärt Bauamtsleiter Andreas Voss. Die Sperrung dauere eine ganze Woche. Die Jeßnitzer Straße können dann ausgehend vom Zörbiger Kreisel nur noch bis zur Baustelle befahren werden. "Es besteht keine Wendemöglichkeit für den Lkw-Verkehr", so Voss. Die Umleitung führt über die ebenfalls vom reisel abgehende Löberitzer Straße sowie die B 183. "Fußgänger können in Abstimmung mit der Baufirma die Baustelle von der Jeßnitzer Straße in Richtung Friedhof vorsichtig passieren.".

Je nach Witterung erfolge an den ersten beiden Bautagen der Aufbruch der Straße, an den darauffolgenden finde der Einbau der Trag- und Deckschicht statt.

Mitteldeutsche Zeitung „ Bitterfelder Zeitung“, Zörbig/MZ, 12.11.2016

zurück zur Presseübersicht