Die Eisenbahnstrecke Bitterfeld - Stumsdorf

Pressemeldung vom 25.10.2016


Straße von und nach Stumsdorf drei Tage dicht

In Zörbig wird ab Mittwoch bis Freitag ein Teilstück der Stumsdorfer Straße gesperrt. Die Straßenbehörde saniert ab der Kreuzung Schrenzer Straße/Stumsdorfer Straße bis zum ehemaligen Bahnübergang (Ortsausgang Richtung Stumsdorf) die Deckschicht.

Die Umleitung führt über Mößlitz und Löbersdorf oder südlich über Rieda. „Die Bewohner des Meisenweges, der Ackerstraße und des Mößlitzer Weges erreichen ihren Grundstücke in dieser Zeit nur über den Mößlitzer Weg“, erklärt Zörbigs Bauamtsleiter Andreas Voss.
Die dortige Einbahnstraßenregelung werde im Bauzeitraum aufgehoben. Für Busreisende der Linien 434 und 438 entfallen wegen der Bauarbeiten bis voraussichtlich Freitag die Haltestellen Mößlitz, Zörbig/Wohnblock und Zörbig, Stumsdorfer Straße. Als Ersatz dient in Zörbig die Haltestelle „Turm“, informiert Vetter.

Mitteldeutsche Zeitung „ Bitterfelder Zeitung“, Zörbig, MZ-Web 25.10.2016

zurück zur Presseübersicht